Medientraining

Durch Medientraining wird souveränes Sprechen und sicheres Präsentieren geschult und in Praxiseinheiten vertieft. Freie, verständliche und präzise Rhetorik sowie natürlicher Umgang mit der Kamera werden dabei sukzessive optimiert. Die Gesprächskompetenz wird durch Kommunikationsalternativen und Sprachtechniken ausgebaut. Die Teilnehmer:innen lernen sich natürlich in einer unnatürlichen Situation auszudrücken und werden so auf Auftritte, Vorträge und Gespräche mit Medienvertretern:innen vorbereitet.

Die Schwerpunkte des Trainings sind:

  • Grundlagen und rhetorische Techniken eines Auftritts/Interviews
  • Kameratraining mit anschließender Wirkanalyse
  • positive Körpersprache und Mimikresonanz
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • präzise und gleichzeitig verständliche Formulierungen von komplexen Sachverhalten
  • Rollenklärung in Presseterminen
  • Arbeitsweisen von Journalisten:innen verstehen und damit umgehen
  • Umgang mit Nervosität und Lampenfieber

Durch die journalistische und beratende Sichtweise werden die Teilnehmer:innen fachlich und wertschätzend begleitet, so dass sie ihre Präsenz verbessern und ihr Selbstbewusstsein stärken können. Dabei passen wir das Training an die individuelle Kommunikationsherausforderung der Teilnehmer:innen an. Technik, Rhetorik und das Wissen um den eigenen Auftritt eröffnen völlig neue Möglichkeiten beim Sprechen vor Publikum.

Durch unser Training formulieren Sie Ihren nächsten Auftritt sicher, authentisch, verständlich und energetisch – und somit erfolgreich!

Medientraining

Durch Medientraining wird souveränes Sprechen und sicheres Präsentieren geschult und in Praxiseinheiten vertieft. Freie, verständliche und präzise Rhetorik sowie natürlicher Umgang mit der Kamera werden dabei sukzessive optimiert. Die Gesprächskompetenz wird durch Kommunikationsalternativen und Sprachtechniken ausgebaut. Die Teilnehmer:innen lernen sich natürlich in einer unnatürlichen Situation auszudrücken und werden so auf Auftritte, Vorträge und Gespräche mit Medienvertretern:innen vorbereitet.

Die Schwerpunkte des Trainings sind:

  • Grundlagen und rhetorische Techniken eines Auftritts/Interviews
  • Kameratraining mit anschließender Wirkanalyse
  • positive Körpersprache und Mimikresonanz
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • präzise und gleichzeitig verständliche Formulierungen von komplexen Sachverhalten
  • Rollenklärung in Presseterminen
  • Arbeitsweisen von Journalisten:innen verstehen und damit umgehen
  • Umgang mit Nervosität und Lampenfieber

Durch die journalistische und beratende Sichtweise werden die Teilnehmer:innen fachlich und wertschätzend begleitet, so dass sie ihre Präsenz verbessern und ihr Selbstbewusstsein stärken können. Dabei wird das Training an die individuellen Kommunikationsherausforderungen der Teilnehmer:innen angepasst. Technik, Rhetorik und das Wissen um den eigenen Auftritt eröffnen völlig neue Möglichkeiten beim Sprechen vor Publikum.

Durch unser Training formulieren Sie Ihren nächsten Auftritt sicher, authentisch, verständlich und energetisch – und somit erfolgreich!